Allen Cunningham

allen-cunningham-7Allen Cunningham (* 28. März 1977 in Riverside, Kalifornien) ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler. Er brach ein Studium des Bauingenieurwesens ab, um sich komplett dem Pokerspiel zu widmen.

Karriere

Cunningham begann mit 18 Jahren in Indianerkasinos Poker zu spielen und gewann nur zwei Jahre später sein erstes Turnier und 31.000 $. Mit 23 Jahren gelang ihm ein zweiter Platz bei einem WSOP-Turnier und mit 24 Jahren gewann er sein erstes Bracelet.

Allen Cunningham ist einer der angesehensten Turnierspieler weltweit. Er erspielte am Pokertisch mehr als 11.500.000 $.

Bei der World Series of Poker gewann er bislang fünf Bracelets und auf der World Poker Tour erreichte er zwei Finaltische.

Im Jahr 2006 erreichte er beim 10.000 $ Main Event der World Series of Poker den vierten Platz und gewann mehr als 3,6 Millionen $ Preisgeld.

Er wird als einer der introvertiertesten Profispieler bezeichnet, da er kaum am Tisch redet und nur mit hervorragenden Platzierungen auf sich aufmerksam macht. Er wurde vom Card Player als Silent Killer bezeichnet.

Mit dem Onlinepokerraum Full Tilt Poker hatte er einen Exklusivvertrag.

Er wohnt mit seiner Freundin in Las Vegas.

2001 5.000 $ Seven Card Stud 201.760
2002 5.000 $ Deuce to Seven Draw 160.200
2005 1.500 $ No Limit Hold’em 725.405
2006 1.000 + 1.000 $ No Limit Hold’em Rebuy 625.830
2007 5.000 $ (WCE) Pot Limit Hold’em 487.287

Resultate

Quelle: Wikipedia