STPSV-Mannschafts Finale 2018

Voitsberg, 02. Juni 2018 – Café Merta. Die besten vier Mannschaften des Jahres 2018 rittern um den Titel des Mannschaftsmeisters.

Aus zweierlei Dingen war dieses Turnier interessant. Zum einen war es das letzte Mal, dass dieses Turnier in dieser Form gespielt wurde. Der STPSV ist bereits mit Elan dabei eine völlig neue Struktur für die Mannschaftsmeisterschaft zu entwerfen. Welches Konzept letztendlich die neue Ära einleiten wird, werden die Verantwortlichen früh genug bekannt geben.
Zum Zweiten hat der PCP es wieder geschafft, unter den besten vier zu stehen.
Kapitän Gerald Dirnberger konnte auf all jene zurückgreifen, welche die ganze Saison bereits top Leistungen abgeliefert haben. Neben Gerry spielten Bernd Zigart, Thomas Bogacs, Manfred Schöberl, Dany Moser und Obmann Robert Purgay.

Die Auslosung fürs Semifinale bescherte uns das Team Poker Legenden Merta. Der Wunschgegner und das aus einem bestimmten Grund. Von den vier Mannen der Legenden waren zwei PCP Mitglieder. Deren Kapitän HP Tragut und Jürgen Schieghofer.
Nach zwei spannenden Durchgängen konnte sich der PCP knapp durchsetzen und qualifizierte sich nach 2010 (Vizemeister) und 2011 (Meister) fürs Finale.

Der Finalgegner war niemand geringerer als die Pokerfreunde von Moonshiner, der regierende Meister und somit Titelverteidiger. Ohne Übertreibung kann man sagen, dass diese Jungs das Teamspiel perfekt beherrschen. Was sie auch in beiden Durchgängen eindrucksvoll bewiesen.
Der PCP wehrte sich nach Kräften, mussten sich aber um 2 Uhr Früh, nachdem unser Obmann mit A Q gegen Q Q den Kürzeren zog, geschlagen geben.
Wir können aber erhobenen Hauptes sagen, eine gute Performance abgeliefert zu haben.
Vizemeister in der Mannschaft – gratuliere Burschen.
Herzliche Gratulation den Freunden von Moonshiner. Es war ein spannendes und faires Spiel, wo ohne Zweifel der Bessere gewonnen hat.

Einen Dank dem STPSV mit ihren Obmännern Wolfgang Gallaun und Hans Peter Tragut, welche mit ihren Helfern ein tolles Finale organisierten.
Danke auch den Dealern Hans Stelzer und den frischgebackenen Einzelmeister Gosch Franz, den wir zu diesem Titel herzlichst gratulieren!

Das Konzept des STPSV für die neue Struktur ist noch in der Planungsphase, sollte aber um einiges besser und interessanter sein wie das jahrelang praktizierte System. Und unser Klub wird bei einem gelungenen Konzept sicher dabei sein, wenn es heißt…

Mannschaften – Shuffle Up and Deal…!