Jim Beam Open

Jim Beam Open 2014Das letzte Turnier der Saison 2014 startete etwas verspätet. Und als Draufgabe wurde aus der Ballantine’s Open die Jim Beam Open. Elf Spieler, davon drei Gäste aus Graz, nahmen das Turnier in Angriff. Es wurde erstmals jene Struktur angewandt, die ab der Saison 2015 zu tragen kommt. Neben den neuen Blindlevel konnte man sich mittels eines Re-Entry ins Turnier zurückkaufen.
Zurückgekauft, und trotzdem als erster ausgeschieden, ist Robert Hofer. Nachdem dieses Turnier kein Turnier für Roberts war, musste Robert Purgay als Zehnter den Platz räumen. Dicht gefolgt von Thomas Bogacs.
Die besten Acht bestritten den Final Table, den Arnold Jaritz (V.I.P. Lounge), sehr bald verlassen musste. Nach einem fragwürdigen All-In Push mit 3-3, bei einem Board von 10-10-J und einem satten Raise im Vorfeld von Lilli, schied Bernd Zigart als Siebter aus. Platz Sechs für den zweiten Gast aus Graz, Manfred Vipautz. Auch der letzte Vertreter des V.I.P. Lounge Pokersportclubs Graz schaffte es nicht ins Geld. Bubble Boy, und somit Platz Fünf für Gerwin Arnetzl. Danach war lange Zeit Schlafpoker angesagt, bis Jürgen Schieghofer auf den vierten Platz liegend all seine Chips an Egbert verlor. Platz Drei erspielte sich Manfred Schöberl, der sich in der Sauna Oase immer recht wohl fühlt, und schon einige Top Plätze erreicht hatte.
Das finale Heads-Up entschied Lilli Hartlieb zu ihren Gunsten. Finalgegner Egbert Conze hatte kein Mittel um die Ladypower zu stoppen. Egbert pushte mit K 9 All-In. Lilli bezahlte mit Q 10 . Der Flop brachte A 8 8 , Lilli lag mit knapp 28% Siegchancen weit hinten. Mit der 10 am Turn kam die Wende. Aus 28% wurden 93% zu Gunsten von Lilli. Die 8 am River half Egbert nicht mehr.
Wir gratulieren Lilli Hartlieb herzlich zu diesem Erfolg. Neben dem Preisgeld durfte sie auch vom Sponsor Ingrid Kirchmeyer von der Sauna Oase eine Flasche Jim Beam entgegen nehmen.

Die Abschlusstabelle der Whisky Tour gewann Robert Purgay vor Egbert Conze und Manfred Schöberl.
Die abschließende Jahresrangliste führt Egbert Conze als Sieger 2013, knapp vor Robert Purgay und Thomas Bogacs. Am 29.11. findet die JHV im Gasthof Bernthaler statt. Danach geht es in eine kurze Pause. Das nächste große Event, das Neujahrsturnier, ist schon am 09. Jänner in unserer neuen Spielstätte in der Sauna Oase.