Jahreshauptversammlung 2014

JHV 2014Obmann Stellvertreter Robert Purgay konnte pünktlich um 19 Uhr mit der Generalversammlung beginnen. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit konnte er 17 Mitglieder begrüßen. Ein besonderer Gruß galt den Vizebürgermeister der Gemeinde Deutschfeistritz, Mitglied des PCP, Josef Fuchs.
Bevor Robert Purgay das Jahr 2014 chronologisch in Erinnerung rief, sprach der vormalige Obmann Andreas Pospisil ein paar Worte zu den Anwesenden. Er gab zu verstehen, dass er kein Mensch von großen Veränderungen sei, und dadurch mit den vielen Neuerungen nicht sehr glücklich war, und damit den Weg für einen neuen Obmann frei gab. Er bedankte sich beim Vorstand und allen Mitgliedern für die Jahre, die er als Obmann dem Verein vorstand, und wünschte dem PCP alles Gute für die Zukunft.
Anschließend hat Robert Purgay die Arbeit von Andreas gewürdigt und allen klar gemacht, dass es ohne Andy nie einen PCP gegeben hätte. Mit einem Danke für die geleistete Arbeit und einem Shake-Hands würdigte er noch einmal Andys Tätigkeit der letzten Jahre.
Nach einem Streifzug durch das Jahr 2014 konnte im Anschluss Kassier Robert Hofer die Kassagebarungen vorbringen. Für ihn war es sein letzter Kassabericht. Robert legte, aus privaten Gründen, den Kassier zurück. Die Entlastung des Kassiers und damit des gesamten Vorstands wurde einstimmig angenommen.
Danach löste Robert Purgay den Vorstand auf, und übergab dem ältesten des PCP, Egbert Conze, die Sitzung. Egbert bereitete die Neuwahlen vor: Genannt wurden Robert Purgay als Obmann und Jürgen Schieghofer als dessen Stellvertreter.
Von den abgegebenen 17 Stimmen, die geheim abgegeben wurden, waren 16 Stimmen für den Wahlvorschlag.
Im Applaus der anwesenden Pokerspieler übernahm Robert Purgay als neugewählter Obmann den Verein. Er bedankte sich für das Vertrauen, und versprach, das Interesse des PCP mit bestem Wissen und Gewissen zu vertreten um den Verein in eine sichere Zukunft zu leiten.

Seine erste Aufgabe war es den neuen Vorstand zu ernennen:
Obmann: Robert Purgay
Obmann Stv.: Jürgen Schieghofer
Schriftführer: Gerald Dirnberger
Schriftführer Stv.: Thomas Bogacs
Kassier: Egbert Conze

Robert Purgay bedankte sich bei Robert Hofer und Robert Zöhrer für die Arbeit im Vorstand, und hob ihre hervorragende Leistung die sie in den letzten Jahren dem Verein gegenüber brachte hervor. Danach konnte der neue Obmann auch sogleich zwei neue Mitglieder begrüßen: Gerhard Wartinger und Martin Platzer. Willkommen im Club!
Folglich wurde den Anwesenden der Fahrplan für 2015 vorgestellt: Mit der Sauna Oase Gratkorn wird es eine neue Spielestätte geben. Dazu kommt eine neue Punkteregel, und der Champion wird in einem Masters Turnier am Ende des Jahres gekürt. Die genauere Erklärung ist demnächst unter der Rubrik „Spielmodus“ auf der Homepage nachzulesen.
Nachdem der PCP dringend einen Laptop benötigte, war für das Jahr 2015 ein solcher im Budget vorgesehen. Es sollte von der Firma ASFINAG ein gebrauchter Laptop um 100 Euro angekauft werden. Zur Freude des neuen Obmanns und der anwesenden Mitglieder, haben Robert Hofer und Lilli Hartlieb (beide Mitarbeiter der ASFINAG) dem PCP diesen Laptop gesponsert. Einen herzlichen Dank dafür!
Gerald Dirnberger und Egbert Conze haben ein PCP Magazin ins Leben gerufen, welches drei- bis viermal pro Jahr erscheinen soll, und in dem alle wichtigen Details des PCP, sowie Termine und dergleichen nach zu lesen sein werden. Ein Dank gilt auch Gerald Dirnberger, der die Lizenzierungskosten des Tournament Directors übernommen hat!
Zum Abschluss bedankte sich Obmann Purgay bei den Sponsoren des PCP:
Werbedesign.net mit Geschäftsführer Christian Hörzer, Europlay Sportwettcafes mit unserem Ansprechpartner Marketingleiterin Sandra Lindenau, Uschi Strohmayer vom Friseur Uschi aus Peggau, der Sauna Oase Gratkorn, den Inhabern Ingrid und Bernd Kirchmayer, und der Gemeinde Deutschfeistritz, die mit einer jährlichen Subvention von 150 Euro den Verein unterstützt.
Zum Schluss bedankte sich Robert Purgay bei allen Mitgliedern für die erbrachte Leistung im Jahr 2014, und appellierte an alle, auch 2015 den Verein zu unterstützen, viele Turniere zu besuchen, damit der PCP weiterhin seinen sehr guten Ruf in der steirischen Pokerszene gerecht bleibt.

Nach einer kurzen Pause ging man direkt zur Weihnachtsfeier über: Zu Beginn der Feier wurden alle Sieger des Jahres gekürt:

Meister NL Hold’em: Robert Purgay, ex aequo mit Herwig Kager.
Meister PL Omaha: Egbert Conze
Pokercupsieger: Jürgen Schieghofer
Gewinner des Rundensiegercup: Manfred Schöberl.

Die Trophäen wurden von Werbedesign.net, Europlay und der Sauna Oase Gratkorn gespendet. Herzlichen Dank dafür!

Nach dem wunderbaren Essen bedankte sich Obmann Purgay bei der Familie Gratzer, deren Lokal für Jahre das Zuhause der NL Hold’em Meisterschaft des PCP war. Der neue Turnierkalender des PCP und die Beginnzeiten, sowie die Länge der Turniere waren der Grund, warum man sich eine neue Location suchen musste. Der PCP bedankt sich bei der Familie Gratzer für die hervorragende Bewirtung, ihrer immer freundlichen Art den Spielern gegenüber, und der Unterstützung des Vereins in den letzten Jahren. Als Dank gab es einen Blumenstrauß für die Chefin, und eine Flasche Metaxa für den Hausherren.

Zu guter letzt wurde ein neues Gruppenfoto aufgenommen. Fotografin Edeltrud Taschner hat alle ins rechte Licht gerückt. Danke für die tollen Fotos, welche im Anhang zu sehen sind.
Im Anschluss saß man noch bei Kaffee und Kuchen zusammen, und lauschte den abenteuerlichen Geschichten von Tom.

Das Jahr 2014 war von Neuerungen geprägt, welche im Jahr 2015 ihre Fortführung finden werden. Der neugewählte Vorstand schaut zuversichtlich in die Zukunft, wünscht allen Mitgliedern, Gönnern und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest, viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr, sowie ein gutes Blatt bei den Turnieren 2015!