Licht und Schatten in der Bundesliga

Unter Kapitän Sonny Mickla erreichte der PCP den 8.Platz.

Bei der vierten Sammelrunde der 2. bwin Poker-Bundesliga zeigte ein Spieler, dass er nicht nur ein guter Teamplayer sondern auch ein ausgezeichneter Einzelspieler ist: Unser Franz Mailänder konnte sich gegen alle seine Gegenspieler durchsetzten und holte sich in souveräner Manier seinen ersten Tages-MVP-Titel.

Abschlusstabelle der Meisterschaft unter http://pokerbundesliga.co.at