Rundensieger Cup

rundensiegercup

Unsere Tagessieger der Meisterschaft 2012 trafen sich am Freitag in unserem Clubraum im Europlay Adler, um den Champion des Rundensiegercups zu ermitteln.

Da nach 12 Meisterschaftsrunden neun Tagessieger hervorgingen – Andreas Pospisil errang drei Tagessiege, Lilli Hartlieb und Egbert Conze konnten sich zwei Mal als Sieger eintragen – konnte das Sit-and-go Turnier auf einem Tisch gespielt werden.

Die acht angetretenen Tagessieger schenkten sich an diesem Abend nichts: Als erster musste Kerndl Karl Heinz die Segel streichen. Nach und nach verabschiedeten sich Dirnberger Gerald, Mickla Sonny, Fuchs Josef und Fuchs Sieglinde. Das Finale Heads-Up verfehlte Lilli Hartlieb nur knapp: Nachdem Sie mit J 10 gegen Egbert Conze mit Q 6 bei einem Board von 7 5 6 2 5 keine Hilfe bekam, musste sie sich als Drittplatzierte vom Turnier verabschieden.

Das Heads-Up zwischen Pospisil Andreas und Conze Egbert entwickelte sich zu einem kurzen Krimi: Bei Blinds von 2000/4000 erhöhte Andreas Pospisil auf 12.000 und wurde von Egbert Conze gecallt. Der Flop brachte 2 9 A . Andreas Pospisil pushte All In. Nach kurzer Überlegung callte Egbert Conze, der zu diesem Zeitpunkt den weit höheren Stack vor sich liegen hatte. Pospisil zeigte K 10 , die den A 8 von Conze gegenüberstanden. 3 am Turn und Q am River brachten Pospisil nicht weiter.

Somit stand nach knapp drei Stunden Conze Egbert als Gewinner des Rundensiegercups fest.

 

Ergebnis:

  1. Conze Egbert
  2. Pospisil Andreas
  3. Hartlieb Lilli
  4. Fuchs Sieglinde
  5. Fuchs Josef
  6. Mickla Sonny
  7. Dirnberger Gerald
  8. Kerndl Karl Heinz