STPSV-Liga Mannschaft

IMG_4317Der V.I.P.-Lounge Pokersportverein aus Graz gastierte in unserem Clublokal im Europlay Adler. Kapitän Gerald Dirnberger begann selbst, und hatte mit Herwig Kager, Manfred Schöberl und Martin Platzer drei Mannschaftserprobte Mitspieler am Tisch. Nachdem Manfred nach kurzer Zeit den Kapitän unseres Gegners fast aller Chips entledigte (Set 10 gegen Set 7) lief es perfekt für unsere Mannen. Die erste Runde ging mit 28:6 klar an die Heimmannschaft.
In der zweiten Runde das böse Erwachen: Wie schon so oft in den letzten Partien, gelang unseren Spielern in Runde Zwei so gut wie nichts mehr. Manfred tauschte mit Obmann Robert Purgay Platz. Was aber – richtig geraten – so gut wie gar nichts brachte. Unsere Gegner bekamen die Karten und wir das Nachsehen. So kam es wie es kommen musste: Die groß aufspielenden Mannen der V.I.P.-Lounge gewannen die zweite Runde mit 28:6 und erkämpften sich – verdienter Weise – ein Unentschieden.
„Nachträglich wäre es zum Überlegen, ob es nicht besser wäre ich deale nur.“, so der Obmann. Was unseren Kapitän Gerry zu einem Schmunzeln verleitete. Wie dieses zu bewerten ist möge jeder für sich selbst entscheiden.

Ein spannendes Spiel, und einem Bierchen danach mit unseren Freunden aus Graz, beendete den Tag ohne einen Gewinner. Sieger gab es trotzdem einen an diesen Abend: Den Pokersport!

Tabelle STPSV