Tour dei Vini – Steiermark

Nach einer längeren Durststrecke kann Jürgen Schieghofer wieder ein Turnier gewinnen
Robert Purgay kann auch außerhalb der Meisterschaft seine Form halten und…
In der Bubblephase sind gleich drei Spieler zeitgleich ausgeschieden

21 Spieler kämpften um das Preisgeld und den zwei Flaschen Wein von Top Winzern aus der Steiermark.

Rebuy und Addon haben Manfred Vipauz (21), Mario Fink (20) und Wolfgang Plos (19) nicht gereicht. Sehr früh war ihr Spieltag zu Ende.
Geplant war, dass der Finaltisch mit acht Spielern ausgetragen wird. Nachdem bei neun Spielern auf zwei Tischen Hand für Hand gespielt wurde, kam es wiedererwartend an beiden Tischen zu einer All In Situation.
Auf Tisch 2 nahm Manuel Trobos-Pinter Otto Krejci aus dem Turnier.
Auf Tisch 1 eliminierte Thomas Bogacs mit Gerald Dirnberger und unseren liebgewonnenen Gast und Freund Arnold Jaritz gleich zwei Gegner.
Wie die Regeln es vorgeben, wurden nach den Stacks im Moment des Ausscheidens die Plätze vergeben. Gerald mit gerade einmal 300! Chips musste in den sauren Apfel beißen. Platz Neun war gleichzusetzen mit den Bubbleboy!
In die Preisgeldränge gerutscht mit Platz acht und sieben sind dadurch Arnold und Otto.

Somit blieben doch nur sechs Spieler, die um den Sieg spielten. Mit Lilli Hartlieb schied auf Platz sechs liegend eine der zwei Ladys am Finaltisch aus.
Manuel Trobos-Pinter musste sich gegen Robert Purgay geschlagen geben. Platz fünf in der Endabrechnung.
Kurz darauf das Ende für die letzte Amazone am Tisch. Ulli Conze kämpfte tapfer, musste sich jedoch mit Platz vier zufriedengeben.
Thomas Bogacs konnte, obwohl es bereits weit nach Mitternacht war, seine Müdigkeit in Zaum halten. Mit Platz drei ein Top Ergebnis.
Das finale Heads Up bestritten mit Robert Purgay und Jürgen Schieghofer zwei Alteingesessene PCPler. Nach 20 Minuten, wo beide bewiesen, dass sie gute Heads Up Spieler sind, die Entscheidung zugunsten von Jürgen. Beide trafen voll, doch Jürgens Fullhouse war dem von Robert in diesem Fall überlegen.
Robert war zufrieden, war es in dieser Saison nach fünf Turnieren sein fünfter Final Table.
Wir gratulieren Jürgen Schieghofer herzlich zum Sieg! Lass dir den Wein schmecken!

Weiter geht es am 12. April mit PL Omaha II, das natürlich zur Meisterschaft zählt!