Tour dei Vino – Leopards Leap Open

Leopard Leap OpenDer Rotwein-Fan Bernd Zigart gewann die Leopards Leap-Open!

Gerald Dirnberger hatte es an diesem Tag eilig und beendete das Turnier an elfter Stelle. Platz Zehn blieb für Sonny Mickla. Den Final Table nur knapp verfehlt, hat Ulli Conze mit Platz Neun. Mehr war an diesem Abend nicht drinn.

Den Anfang am Final Table machte Thomas Bogacs: Platz Acht für den regierenden PL Omaha Meister. Platz Sieben, nachdem sein Paar Siebener gegen Schieghofers Damen Pärchen keine Chance hatte, blieb für Robert Purgay. Platz Sechs erreichte, nach anfänglichen Schwierigkeiten, unser Gast vom V.I.P. Loung Pokerclub Graz, Kerndl  Karl Heinz. Das Bubble Girl an diesem Abend war Sieglinde Fuchs auf Platz Fünf. Jürgen Schieghofer wurde Vierter. Platz Drei erspielte sich der zweite Gast aus Graz, Manfred Vipauz. Nach dem Flop mit 10 4 5 pushte er mit 7 5 All-Inn. Ein schnelles Call von Zigart folgte. Der hielt zur Überraschung seines Gegners Q Q . Zigart war 75% zu 25% Favorit. Der Turn brachte die 4 . Keine Hilfe für Vipauz. Mit der 8 kam das Ende für Vipauz. 35 Euro Preisgeld durfte er mit in die Hauptstadt nehmen.

Das Grande Finale bestritten zwei PCP-Spieler. Egbert Conze und Bernd Zigart. Letzterer saß schon bei der Futures Shiraz-Open im Finale, und musste sich Robert Purgay geschlagen geben. Das finale Heads-Up dauerte genau drei Hände. Zigart, der zu diesem Zeitpunkt über 200.000 Chips vor ihm liegen hatte, pushte mit A 3 All-Inn und wurde von Conze mit Q 10 gecallt. Der Flop mit 9 5 2 war alles andere als gut für Conze. Mit der 4 am Turn, und die Street für Zigart, war das Spiel zu Ende. Die 8 am River vervollständigte nur noch das Board. Egbert Conze musste sich mit dem zweiten Platz begnügen, und durfte sich mit einem Preisgeld von 59 Euro trösten. Zigart Bernd war der große Gewinner des Abends: 106 Euro Preisgeld und eine Flasche Leopards Leap aus Südafrika. Natürlich wurde der Wein im Anschluss sogleich verkostet.

Wir gratulieren Bernd Zigart zu seinem ersten vollen Erfolg in diesem Jahr! Die vierte Station, Mondavi P. Selection – USA – findet am 08. November im Clubraum des Europlay Adler statt.