Drittes Turnier zur Serie PCP NEU

Pcp Neu 3Der PCP boomt! Zur 5. Runde, dem dritten Turnier zur Serie PCP Neu, haben sich 24 Spieler in der Sauna Oase eingefunden. Als Sieger ging mit Gernot Baumgartner ein Gast nach Hause.
Zuerst aber ein Lob: Danke jenen Mitgliedern, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz so ein Turnier erst zu einem Erfolg machen: Herwig, Rene, Jürgen, Astrid und Gerald. Ohne die fleißigen Helferlein im Hintergrund wäre so eine Veranstaltung nicht machbar. Danke!
Zum Turnier: Am Beginn konnte Obmann Robert Purgay mit Klaus Schabernack ein neues Mitglied begrüßen. Der PCP wächst! Unsere Arbeit trägt Früchte.
An drei Tischen wurde von Beginn an tolles Poker geboten. Für Robert Hofer endete das Turnier sehr schnell: Trotz eines Rebuys musste er als erster die Segel streichen.
Mit dem Ausscheiden von Ulli Conze auf Platz Neun stand der Final Table fest. Ingrid Frieser war die erste, die gehen musste. Ihr Auftritt am Final Table dauerte nur knapp neun Minuten. Ihr folgte, nach kurzzeitiger Führung im Chipcount, Lilli Hartlieb, die somit das Bubble Girl des Abends war. Zum Trost gab es eine Flasche Wein, gespendet vom PCP. Der erste im Geld, nachdem er als Chipleader im Minutentakt sein „Vermögen“ unter die Leute brachte: Dany Moser. Kurz vor Mitternacht war der Arbeitstag für Jürgen Schieghofer zu Ende: Platz Fünf in der Endabrechnung. Ein tolles Turnier spielte Marietta Zigart. Kaum ist ihr Mann Bernd einmal nicht dabei, läuft es. Platz Vier, ihre bisher beste Platzierung bei einem größeren Turnier, Gratulation! Den dritten Platz sicherte sich Manfred Vipauz, Obmann des befreundeten V.I.P. Pokerclub aus Graz.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde sein Spiel immer besser, und der Pokergott hatte Einsehen. Obmann Robert Purgay hielt die Fahnen des Clubs hoch, konnte aber gegen die Chipübermacht seines Heads Up Gegners nichts ausrichten.
Als Gast gekommen, als Sieger nach Hause gegangen. Mit einem 5:1 Chipvorteil konnte Gernot Baumgartner das finale Heads Up gegen Robert für sich entscheiden.
Wir gratulieren Gernot herzlich zu diesem Erfolg, und hoffen, dass er uns bei einem der nächsten Turniere die Chance zu einer Revanche gibt!

Rangliste