Fünfte Meisterschaftsrunde Hold’em

5. Meisterschaftsrunde Holdem 2014Die fünfte Runde der Hold’em Meisterschaft gehörte Robert Purgay. In einem spannenden Turnier ließ er 15 weitere Spieler hinter sich. Schon sehr früh musste Bernd Zigart die Segel streichen. Platz 16, ein Streichresultat. Erst zwei Stunden! später schied mit Thomas Bogacs auf Platz 15 der nächste Spieler aus. Die Plätze 14 bis 11 erreichten: Ernst Derler, Karlheinz Kerndl (Gast vom Pokerclub Graz), Ulli Conze und Arnold Jaritz (Gast vom Pokerclub Graz). Edeltrud Taschner verpasste auf Platz Zehn nur knapp den Final Table.

Der erste, der den Final Table verlassen musste, war Werner Taschner. Ein guter neunter Platz für sein erstes Antreten in diesem Jahr. Platz Acht erspielte sich Astrid Tancsics. Ihr Ausscheiden war bitter. Hatte sie einen Großteil ihrer Chips mit der Straight gegen Purgays Full House auf der letzten Karte verloren. Platz Sieben ging an den ewigen Bubble Boy Jürgen Schieghofer. Platz Sechs blieb für Marietta Zigart. Ihr bisher bestes Ergebnis in diesem Jahr. Bubble Girl wurde an diesem Abend Sieglinde Fuchs. Vorjahres Champ Gerald Dirnberger erreichte den vierten Platz. Unser Poker Globetrotter Herwig Kager erkämpfte sich den guten dritten Platz. Danach fuhr er direkt zum nächsten Turnier an die französische Grenze.

Im Heads-Up saßen sich Egbert Conze und Robert Purgay gegenüber. Conze, der während des Turniers des öfteren vor dem Ausscheiden stand, mit dem Großteil der verbleibenden Chips. Aber an diesen Tag hatte Purgay das Glück förmlich gepachtet. Nachdem Conze einen Großteil seiner Chips mit A-8 gegen Purgays A-2 verlor, war es nur mehr eine Frage der Zeit , das Purgay seinen zweiten Tagessieg feiert. Drei Hände später war es soweit: Conze schob seine letzten paar Chips mit 7 3 in die Mitte. Der automatische Call von Purgay erfolgte mit 3 10 . Der Flop: A Q 3 . Purgay lag mit knapp 72% vorne. Die 10 am Turn brachte schon die Entscheidung. Two Pair für Purgay, Conze war Drawing Dead. Der K vervollständigte nur noch das Board. Egbert Conze wurde guter Zweiter.

Wir gratulieren Robert Purgay herzlich zu seinem zweiten Tagessieg! Damit übernimmt er wieder die Führung in der Tabelle!

Tabelle