NL Holdem 1

3-2-1… die Saison 2018 ist gestartet!

Der Andrang beim ersten Turnier zur Meisterschaft ist wie jedes Jahr enorm. Neben 23 Mitgliedern fanden sich auch 6 Gäste in der Oase ein, um den Sieg mit nach Hause zu nehmen.
Obmann Robert Purgay nahm das erste Turnier zum Anlass, um sich bei Hausherrin Ingrid Kirchmayer für die gute Zusammenarbeit der Vorsaison zu bedanken. Den Blumenstrauß überreichte Charmeur und Kassier Bernd Zigart.

Die sorglose, aggressive mit Überlegung und Glück gepaarte Spielweise von Robert Pauritsch scheint ein Garant für Erfolge zu sein. Nahtlos ging seine Erfolgswelle aus dem Jahr zuvor weiter.
Ganz schlecht begann das Jahr für Klaus Schabernack. Als Erster aus dem Turnier geflogen. Als Trost gab es eine Flasche Wein. Freude dagegen bei unserem neuen Mitglied Mario Fink. Es war sein erstes Turnier und wurde mit einem Royal Flush belohnt.
Der Vorjahresmeister Dany Moser startete seine Titelverteidigung mit einem mageren 20. Platz.

Robert Purgay musste kurz vor dem Final Table, der mit Acht Spielern bestritten wurde, die Segel streichen. Kurz darauf erwischte es Wolfgang Tschermoneg. Auch er bekam eine Flasche Wein um den Kummer runterzuspülen. Platz Sieben, somit der beste Gast des Abends, wurde Emanuel Förch. Einen tollen Einstand als Mitglied des PCP konnte Trobos-Pinter Manuel mit Platz sechs feiern. Gerwin Arnetzl schied als Fünfter aus, dicht gefolgt von Hans Stelzer.
Einen noch besseren Einstand wie Manuel feierte seine Frau Melanie Trobos-Pinter. Mit Platz drei kann sie überaus zufrieden sein.
Das finale Heads Up bestritten Lilli Hartlieb und Robert Pauritsch. Nach einem langen hin und her mit Vorteilen auf beiden Seiten war es Robert, dem das Glück zum richtigen Zeitpunkt zur Seite stand.
Lilli, ein Dauerbrenner für Top Leistungen, war mit dem zweiten Platz trotzdem zufrieden. Immerhin ist sie seit gestern die Nummer 1 in der PCP Rangliste.
Robert Pauritsch gratulieren wir herzlich zum Sieg!

Am 19. Jänner geht es bereitsgratulieren mit dem zweiten NL Turnier weiter. Einen Tag danach findet das erste Ranglistenturnier des STPSV im Café Magnet auf dem Programm.

Tabelle