NL Holdem 2

Mario Fink gewinnt sein erstes PCP-Turnier!

Enttäuschend verlief das Turnier beim Gewinner der ersten Meisterschaftsrunde. Robert Pauritsch musste nach knapp einer Stunde den Tisch verlassen. Nicht besser erging es Lilli Hartlieb, die zwei Wochen zuvor noch im Heads Up gegen Robert saß. Ein ernüchternder 20. Rang. Einen schlechten Start in die neue Meisterschaft hat auch Klaus Schabernack. Nach dem letzten Platz beim ersten Turnier wurde es gestern bei 24 Spielern Platz 21.

Der Final Table wurde mit 9 Spielern gespielt. Nachdem Obmann Robert Purgay wieder einmal einen Platz vor dem Final Table ausschied, war es Wolfgang Trummer, ein Gast aus Voitsberg, der ihn kurz darauf folgte. Platz acht erspielte sich Arnold Jaritz. Auch ein regelmäßiger Gast aus Graz. Auf Platz sieben landete Wolfgang Plos, nachdem er den Großteil seine Chips Helga Tragut überließ. Diese konnte den Chipsegen jedoch nicht verwalten und schied kurz darauf auf Platz sechs liegend aus. Wieder ein Top Ergebnis landete Manuel Trobos mit Platz fünf. Dasselbe gilt für Hans Stelzer. Wie schon zwei Wochen zuvor wurde er Vierter. Platz drei erkämpfte sich Jürgen Schieghofer.
Die Überraschung im finalen Heads Up war nicht Dany Moser. Es war Mario Fink, der Turniergeschichte schrieb. Sein zweites Turnier beim PCP, und schon durfte er als Sieger aufstehen. Seine unkonventionelle und ab und zu (eigenartige) Weise zu spiele, brachte die Gegner durcheinander. Mit dem Großteil der Chips vor sich callte er Danys Q 7 All Inn mit A 10 . Schon Preflop lag er mit 65 % vorne. A K 4 am Flop brachten schon frühzeitig die Entscheidung zugunsten von Mario. Rein rechnerisch blieben Dany 2,73 % um den Pot zu gewinnen. Mit der 9 am Turn war das Spiel gelaufen. Mario gewinnt sein erstes Turnier. Die 3 am River vervollständigte nur noch das Board.
Wir gratulieren Mario Fink herzlich zum Sieg!
In der Tabelle hat sich naturgemäß einiges geändert. Als Nächstes geht es am 2. Februar mit der Jim Beam Open weiter. Ein Rebuy Turnier, dass ebenfalls zur Meisterschaft zählt.

Tabelle