Nl Holdem PCP NEU (8)

20160910-nl-holdem_8-27Obmann Stellvertreter Gerald Dirnberger konnte neben den 17 Mitgliedern auch sieben Gäste begrüßen. Wie schon so oft in diesem Jahr kam für Christian Brand (Platz 23) und Thomas Bogacs (22) schon sehr früh das aus. Knapp am Final Table vorbei geschrammt ist Edeltraud Vipauz.
Nach drei mittelmäßigen Turnieren schaffte es Hans Peter Tragut wieder an den Finaltisch, musste sich aber mit Platz acht zufriedengeben. Nach dem fünften Platz bei der Whisky Tour konnte Christian Frieser wieder eine Top Platzierung einfahren. Platz sieben. Mit Platz sechs bewahrte sich Obmann Stellvertreter Gerald Dirnberger die Chance um den Meistertitel mitzuspielen. Auf den besten Weg zum Titel ist Lilli Hartlieb. Mit dem fünften Rang übernahm sie wieder die Führung in der Tabelle. Diesmal reichte es für Helga Tragut, um ins Geld zu kommen. Platz vier. Platz drei ein altbewährter Gast aus Graz. Gerwin Arnetzl spielte abermals um den Sieg mit und wurde guter dritter.
Das finale Heads Up bestritten zwei Spieler, denen in diesem Jahr noch ein voller Erfolg fehlt. Jürgen Schieghofer und Robert Hofer. Der Showdown in Level 17 fiel zugunsten von Jürgen. Robert A J ,     60 % Siegchancen, gegen Jürgen Q 4 , 40 % für den Sieg. Der Flop: 6 6 3 . Jürgens Chancen zum ersten Sieg lagen bei knapp 55 %. Am Turn öffnete Dealer Christian Brand, danke dafür, die Q . Lediglich 5 % blieben Robert um das Spiel herumzureißen. Die 8 am River bescherten Jürgen den ersten Sieg und somit die Teilnahme zum Masters am Ende des Jahres.
Wir gratulieren Jürgen Schieghofer herzlich zu diesem Erfolg!

Die Meisterschaft bleibt spannend. Lilli übernimmt wieder die Führung. 6,36 Punkte vor Bernd und 14 Punkte vor Ulli. 17,38 Punkte dahinter auf Platz vier lauert Gerald. Dem zurzeit fünfte, Robert Purgay, fehlen schon 37,83 Punkte auf den viertplatzierten.

Rangliste