NL HOLDEM – PCP NEU (9)

20161015_nl-holdem_9-1420 Spieler, davon vier Gäste aus Graz, konnte Obmann Robert Purgay begrüßen. Um den begehrten Turniersieg wurde von Anfang an hart gekämpft. Nicht den besten Tag erwischten unsere beiden Gäste Karl Heinz „Buddy“ Kerndl (20) und Helmut Dorfer (19). Die beiden Führenden in der Meisterschaft, Bernd Zigart und Lilli Hartlieb, hielten sich auch zurück. Bernd erreichte schließlich den zehnten Platz. Lilli folgte ihm zehn Minuten später und wurde Neunte und hat somit den Final Table nur knapp verpasst.
Sah es anfangs noch gut für ihn aus, musste Wolfgang Tschermoneg als Erster den finalen Tisch verlassen. Platz Acht in der Endabrechnung. Platz sieben erspielte sich Jürgen Schieghofer, der nun endgültig die Hoffnung begraben musste, seinen Titel erfolgreich zu verteidigen. Auf Platz sechs landete der beste Gast des Abends: Arnold Jaritz. Bubble Boy des Abends wurde einer der vier Roberts, die dieses Turnier in Angriff nahm: Robert Zöhrer. Wieder kein Sieg wurde es für Christian Brand. Aber mit Platz vier eine weitere Top Platzierung. Unser Obmann erreichte zum zehnten Mal! In Folge den Final Table. Beendet hat er das Turnier auf Platz drei und rückte den beiden Führenden ziemlich nahe.
Das finale Heads Up bestritten Robert Pauritsch und Dany Moser. Nach wenigen Minuten war die Angelegenheit erledigt. Dany, mit weniger Chips vor sich liegend, pushte mit A 9 All In. Robert im Big Blind hielt – man glaubt es nicht – A A . Dany sah mit knapp 11% Siegchancen seine Felle bereits davonschwimmen. Der Flop, gedealt von Bernd Zigart, danke dafür, brachte 9 6 Q . Keine wirkliche Hilfe für Dany. Mit der Q am Turn blieben ihm lediglich 5 % um das Ruder noch herumzureißen. Der K am River gehörte nicht zu seinen Outs. Platz zwei für Dany Moser.
Das war der Tag des Robert Pauritsch. Wir gratulieren herzlich zu seinem zweiten vollen Erfolg in dieser Saison.

Am Freitag den 21. Oktober findet das vorletzte Turnier der Meisterschaft statt. Das vierte Turnier zur Whisky Tour.

Rangliste