PL Omaha (3)

20160812 - PL Omaha (34)Der Beliebtheitsgrad der Variante PL Omaha nimmt immer mehr zu. Obmann Robert Purgay konnte 23 Spieler, davon fünf Gäste begrüßen. Für Manfred Vipauz gibt es nur zwei Arten ein Turnier zu beenden. Entweder gewinnen oder sehr früh auszuscheiden. Diesmal war Letzteres der Fall. Als Erster muste er die Segel streichen, dicht gefolgt vom ersten Gast aus Graz Buddy Kerndl und unserem neuen Mitglied Hans Stelzer.
Es dauerte bis 23:30 Uhr, als mit Christian Brand auf Platz Neun liegend der Letzte vor dem Final Table ausschied.
An den finalen Tisch hatte er es geschafft, musste diesen aber sehr bald verlassen. Marc Heuschneider aus Graz belegte den achten Platz. Platz Sieben erspielte sich Robert Hofer. Danach dauerte es fast eine halbe Stunde, bis der Bubble Boy des Abends feststand. Erwischt hat es diesmal Manfred Schöberl. Wie ein Löwe hat er gekämpft, gereicht hat es trotzdem nur für den undankbaren sechsten Platz.
Zeitweise mit vielen Chips gesegnet, war für Ulli Conze dann doch auf Platz Fünf Endstation. Unser Obmann Robert Purgay hat sich nach einer Berg und Talfahrt auf den vierten Platz vorgearbeitet. Platz drei er erspielte sich die Führende der Meisterschaft, Lilli Hartlieb.
Im Heads Up saßen sich Gerwin Arnetzl vom V.I.P. Lounge Graz und Gerald Dirnberger gegenüber. Die Turniere des PCP scheinen ein guter Boden für Gerwin zu sein. Diesmal musste er sich aber Gerald geschlagen geben. Bei Blinds von 10.000 und 20.000 dauerte das Heads Up genau zwei Hände. Nach einem Flop von 5 4 9 , puschte Gerwin All In und wurde von Gerald, der um einiges an Chips mehr vor sich liegen hatte, gecallt. Gerwin hielt A 9 6 8 . Gerald hatte K 5 7 J anzubieten. Rein mathematisch lag Gerwin mit 52 % zu 48 % vorne. Dealer Christian Brand, danke dafür, öffnete den Turn. Der K . Somit war Gerald der Sieg nicht mehr zu nehmen. Die 10 vervollständigte nur noch das Board. Gratulation an Gerwin Arnetzl. Wieder ein tolles Ergebnis in der Ferne.
Wir gratulieren Gerald Dirnberger herzlich zu seinem ersten Sieg nach einer langen Durststrecke! Mit diesem Erfolg ist er der direkte Verfolger von Lilli, die mit ihrem dritten Platz ihre Anwartschaft zum Meistertitel eindrucksvoll bewies.

Rangliste