Siebte Runde zur Meisterschaft – Serie PCP NEU (4)

Pcp Neu 4Zu Beginn der siebten Runde konnte Obmann Robert Purgay neben Gästen aus Graz und Frohnleiten ein neues Mitglied begrüßen. Herzlich Willkommen im Club Christian Brand!
23 Spieler und 12 Rebuys ergaben eine Gesamtspieleranzahl von 35. Damit waren wieder viele Punkte für die Meisterschaft zu holen. Klaus Schabernack hat sich diesmal zurückgehalten und schied als erster aus. Unsere jungen Gäste aus Frohnleiten hielten sich gut. Mit David Lunghammer und Josip Sokic auf Platz 15 und 16 eine ansprechbare Leistung bei ihrem ersten Turnier. Um 23:36 Uhr und mit dem Ausscheiden von Gerwin Arnetzl (VIP Lounge Graz) stand der Final Table fest.
Als einer der Small Stacks musste Karl Heinz Kerndl (VIP Lounge Graz) sich mit Platz Acht begnügen. Kassier Herwig Kager wurde Siebter. Um Mitternacht erwischte es Christian Frieser. Platz Sechs und viele wichtige Punkte. Mit Ulli Conze auf Platz Fünf schied die erste der beiden Damen aus dem Turnier, welche den Final Table erreichten. Drei, vier Hände reichten Dany Moser um seine Chips unter die Leute zu bringen. Am Ende der gute vierte Platz. Die Überraschung an diesem Tag war aber sicher Thomas Travisan. Der Kollege unseres Obmanns nahm dessen Einladung an, spielte sein erstes Turnier beim PCP, und wurde auf Anhieb Dritter. Sein Lauf an diesem Abend war sensationell. Gratulation!
Das finale Heads Up bestritten die letzte Lady am Tisch, Lilli Hartlieb, und Obmann Stellvertreter Jürgen Schieghofer. Bei Blinds von 10.000 – 20.000 kam es kurz nach ein Uhr Früh zum Showdown. Jürgen, mit 2/3 der Chips vor ihm, pushte mit A J All In. Lilli bezahlt mit 7 6 . Jürgen lag 56% zu 35% vorn. Dealer Robert Purgay legte 2 7 J in den Flop. Lillis Siegchancen fielen auf knapp 18%. Mit der A war das Turnier so gut wie entschieden. Lillie blieben magere 5% um mit einem Drilling das Spiel zu gewinnen. Mit der 2 am River stand es fest: Jürgen gewinnt sein erstes Turnier. Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg! Mit diesem Sieg übernimmt er auch die Führung in der Meisterschaft, nachdem die beiden Leader Robert Hofer und Egbert Conze an diesem Abend nicht über die Plätze 17 und 19 hinauskamen.
Zum Abschluss einen Dank an Astrid, Herwig und Rene, die sich in den letzten Turnieren für den Auf- und Abbau der Turnierstätte verantwortlich zeigten, und so für einen reibungslosen Ablauf sorgten!

Am Freitag den 17. April findet das erste Turnier der Whisky Tour statt. Dieses Turnier zählt selbstverständlich zur Meisterschaft!

Rangliste